Aktuell
Neuigkeiten
Andacht
Veranstaltungen
Kirchenvorstand
MitarbeiterInnen
Kindergarten
Konzeption des Kindergartens
Erzieherinnen
Kinderkirche
Konfirmanden
Jugendarbeit
Gospelchöre
Frauengruppe
Seniorenkreis
Taufen
Trauungen
Fotogalerie
Altarbild
Abstinent lebende Alkoholiker
Bewahrung der Schöpfung
Unser Kreuz hat keine Haken
Netzwerk Südheide
Südafrika-Partner
Kirchenkreis Celle
Links
Home
 


Kirchenmusiker Eike Formella

Chöre suchen Nachwuchs


Wer es ´mal ausprobieren möchte, kann gerne spontan zu den Proben kommen. Alle drei Chöre werden von Eike Formella geleitet.

  • Kinderchor - Kinder ab Grundschulalter. Proben: montags um 16.30 Uhr.
  • Cantate Domino - der Gospelchor - ab 16 Jahren. Proben: Donnerstags um 20.00 Uhr.

Eike Formella (*1972) ist freischaffender Musiker und lebt mit seiner Familie in Unterlüß. Er ist hier aufgewachsen und seiner Heimat immer treu geblieben. Neben seiner Tätigkeit als selbstständiger Musiklehrer, Kinderchorleiter und Organist unserer Friedenskirche liegt sein beruflicher Schwerpunkt auf dem Bereich Gospelmusik. So leitet er auch unseren Gospelchor "Cantate Domino" seit seiner Gründung 1998. Daneben betreut er weitere Gospelprojekte

und gibt Workshops in Norddeutschland. Als Komponist ist er mittlerweile durch die Publikation "Songs for Gospel 2" bekannt geworden, die 2007 erschienen ist.

Sein Lebensmotto: Gott hat "Ja" zu dir gesagt!


Der Gospelchor "Cantate Domino"


Wir sind ein Kirchenchor der Ev.-luth. Friedenskirche Unterlüß. Dieser Chor hat sich die Gospelmusik unterschiedlicher Stilistiken zum Schwerpunkt gesetzt. Als Teil der Friedenskirche nehmen wir am am Leben unserer Gemeinde teil, durch Mitgestaltung der Gottesdienste und anderen Aktionen. Wir treten aber auch außerhalb unserer eigene Kirchengemeinde auf.

Im Februar 1998 startete die Friedenskirchengemeinde auf Initiative von Pastor Wilfried Manneke und Kirchenmusiker Eike Formella den Versuch, einen Gospelchor ins Leben zu rufen. Diese Unternehmung wurde mit Erfolg gekrönt. Allein die Entwicklung der Mitgliederzahlen sprechen für sich, von bescheidenen Anfängen mit ungefähr fünfzehn Mutigen bis zu den beinahe fünfzig Sängerinnen und Sängern heute. Schade ist nur, dass die Männerquote immer noch verbesserungswürdig ist. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben!

Die Reaktionen unseres Publikums zeigen, dass wir auf einem Weg sind, den es lohnt, weiterzugehen. Wenn Ihr mehr über unseren Chor erfahren möchtet, dann wechselt hier zu  unserer eigenen Homepage:

Der Gospelchor "Cantate Domino" (Foto: Sabine Manneke)

"Gospel for Kids" auf CD

„Gospel for Kids“ nennt sich das Chorprojekt für Kinder und Jugendliche in der Friedenskirche. Die Gruppe hat durch die Gestaltung von Gottesdiensten und Konzerten bereits zahlreiche Freunde gefunden. Dazu trägt sicher auch das ganz eigene Repertoire des Chores bei. Es setzt sich aus englisch- und deutschsprachigen Liedern zusammen, zum großen Teil  aus der Feder von Eike Formella, dem Leiter des Chores.

Nun hat der Chor seine erste CD mit dem Titel „Joy in my soul“ veröffentlicht. Das Album bietet zehn abwechslungsreiche Titel in modernen Arrangements und mit zahlreichen solistischen Einlagen der Kids. Mit ruhigen Balladen, aufmunterndem Lobpreis und modernem Gospel möchte „Gospel for Kids“ Freude bereiten.

Die CD ist für € 10,- im Pfarrbüro der Friedenskirche oder über den Internetversand (www.wom.de) erhältlich. Der Chor sucht weiterhin Jugendliche ab etwa zwölf Jahren, die Lust am Singen haben. Nähere Informationen erteilt Eike Formella.


Das Gospel-Quartett "Honour & Hope"


"Honour & Hope" ist der Name und auch Programm unseres kleinen aber fleißigen Gospeltrios. Ehre wollen wir unserem Herrn geben, denn wir bekommen von ihm so viel Hoffnung für uns und unsere Welt.

Ilka Wierzoch-Lerch, meine Frau Gesa und ich wollten Ende 2002 eigentlich nur ein paar Lieder zu dritt einüben, um den Neujahrsempfang in unserer Friedenskirche aufzulockern. Das Resultat gefiel jedoch sowohl der Gemeinde als auch uns so gut, dass wir beschlossen, dieses Trio fort zu führen. Das tun wir seitdem mit wachsender Begeisterung.

Mittlerweile haben wir bei zahreichen größeren und kleineren Veranstaltungen mitgewirkt und freuen uns von Herzen darüber, dass uns unsere Zuhörer immer wieder ein mutmachendes positives Feedback geben. Das gibt Kraft zum Weitermachen. Im Mai 2004 waren wir auch erstmalig mit einem längeren Programm auf der Bühne. 2005 waren wir auch beim Kirchentag in Hannover dabei. In Zukunft werden wir sicherlich immer häufiger mit Konzerten auf Tour sein. Für den, der mehr über unser Trio erfahren möchte, sollte einmal hier klicken: www.gospeltrio.de

Eike Formella

Ilka, Gary, Gesa und Eike (von links).

 

  Suche nach:
   Kontakt
   Impressum