Aktuell
Neuigkeiten
Andacht
Veranstaltungen
Kirchenvorstand
MitarbeiterInnen
Kindergarten
Konzeption des Kindergartens
Erzieherinnen
Kinderkirche
Konfirmanden
Jugendarbeit
Gospelchöre
Frauengruppe
Seniorenkreis
Taufen
Trauungen
Fotogalerie
Altarbild
Abstinent lebende Alkoholiker
Bewahrung der Schöpfung
Unser Kreuz hat keine Haken
Netzwerk Südheide
Südafrika-Partner
Kirchenkreis Celle
Links
Home
 


Bewahrung der Schöpfung durch moderne Technik

 

„Bewahrung der Schöpfung durch moderne Technik.“ So lautet das Leitwort, unter das der Kirchenvorstand die Installation einer Photovoltaik-Anlage gestellt hat. Es geht ihm um aktiven Umweltschutz und Einsparung wichtiger endlicher Ressourcen. Der Bau der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Pfarrhauses hat sich gelohnt. Der damit gewonnene Strom wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Mit der SVO wurde ein Vertrag über 20 Jahre eingegangen.

Der Erlös kommt der Kirchengemeinde zugute, wobei die Einnahmen der ersten Jahre zur Deckung der Anschaffungskosten verwendet werden müssen. Danach soll die PV-Anlage gewinnbringend für die Kirchengemeinde arbeiten.

Es ist auch eine digitale Anzeigetafel aufgestellt worden, auf der u.a. die bereits gewonnene Strommenge und die derzeitige Stromproduktion abgelesen werden können. Die Tafel steht im Vorgarten des Pfarrhauses, damit jeder Interessierte sich informieren kann. Es kann auf ihr sowohl die insgesamt produzierten kWh, als auch die derzeit produzierte Strommenge abgelesen werden kann.

5 Milliarden Jahre Garantie

Die Energielieferung ist langfristig gesichert, denn die Sonne liefert noch mindestens 5 Milliarden Jahre: ohne Risiken (außer Sonnenbrand), ohne Schadstoffe und dazu auch noch kostenlos.


Anzeigetafel vor dem Pfarrhaus

Was ist eine Photovoltaik-Anlage


Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie durch Solarzellen. In den Anfängen war diese Technologie nur auf die Raumfahrt (zur Stromversorgung der Satelliten) beschränkt, doch schon bald wurde klar, welches Potential in der Photovoltaik für die Erzeugung von Strom liegt.

Die neue Photovoltaik–Anlage auf dem Pfarrhausdach der Friedenskirche ist also eine clevere Sache also, um Ressourcen zu schützen und Geld zu sparen.

Übrigens: Der Staat fördert PV-Anlagen auch für Privatpersonen über zinsgünstige Darlehen.


Welche Vorteile hat eine Photovoltaik-Anlage?


+ Keine Schadstoff Emmision

+ Einsparung wichtiger Ressourcen

+ Bauteile sind 100% recyclebar

+ Lebensdauer der Anlage über 30 Jahre

+ Gewinn kommt der Kirchengemeinde zugute.


Dieses Projekt wurde gefördert durch:


    + Deutsche Bundesstiftung Umwelt

    + Landeskirche Hannovers

    + Friedenskirche Unterlüß

    + Ehrenamtliches Engagement

 

  Suche nach:
   Kontakt
   Impressum